Section

  • General

    Neu Hier? Informationen für Studierende
    Neu Hier? Informationen für Lehrende
    IT Zugangsdaten



    Es ist geplant, das ABK-Portal von Dienstag, 28.2. bis Freitag, 3.3. 2023 auf die Version Moodle 4 umzustellen. Mit der Umstellung wird die Nutzungsoberfläche des ABK-Portals intuitiver und moderner gestaltet.

    Was bedeutet die Umstellung für mich?

    Das ABK-Portal und alle Kurse sind weiterhin über portal.abk-stuttgart.de erreichbar. Der Ablauf zur Beantragung von Kursen oder Räumen bleibt ebenfalls unverändert. Die Benutzeroberfläche und die User Experience wurden mit Moodle 4 allerdings grundlegend überarbeitet. Dies bedeutet deutliche Änderungen in Design und Benutzerführung. Im Zuge der Umstellung kann es passieren, dass einzelne Menüpunkte, Funktionen oder Tools an einer anderen Stelle zu finden sind als in der aktuellen Version. Die Anleitungen und Tutorials werden so schnell wie möglich auf die neue Version angepasst, damit der Umstieg möglichst problemlos abläuft.

    Trotzdem kann es sein, dass es in den ersten Tagen der Umstellung nicht alles sofort funktioniert - hierfür bitte ich jetzt schon um Entschuldigung und etwas Geduld. Bitten sendet / senden Sie in diesem Fall eine Mail mit Beschreibung des Problems und / oder Screenshot an portal@abk-stuttgart.de.

    Zum Einstieg in das System wird es außerdem Infoveranstaltungen geben, bei denen Sie / Ihr Fragen stellen und Änderungswünsche äußern können / könnt:

    Infoveranstaltung ABK-Portal 4.0 - Was bringt das Update?

    Demonstration der Änderungen, Fragen und Antworten, Austausch über Änderungswünsche
    Dienstag 21.02.2023, 15.00–15:30 Uhr online/via Zoom  (Kenncode: 820358)
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Wiederholungen:

    • Montag, 06.03.2023, 14:00-14:30 Uhr
    • Mittwoch, 05.04.2023, 10:00-10:30 Uhr



    Häufige Fragen

    Das ABK-Portal ist das Lernmanagementsystem der ABK. Es basiert auf der OpenSource Software Moodle. Im ABK Portal finden Sie die digitalen Kursräume der ABK, in denen Lehre organisiert und durchgeführt werden kann. Ein „Kurs“ kann eine Klasse, eine (Interessens-)Gruppe, eine Vorlesung oder ein Seminar, eine Werkstatt oder auch ein Projekt darstellen und von jedem Mitglied der ABK Stuttgart beantragt werden.
    Zum Einloggen (rechts oben bei Login) verwenden Sie bitte den ABK Benutzernamen (in der Regel vorname.nachname) und Ihr ABK Standard-Passwort.
    Weitere Hinweise zu den Benutzer-Accounts finden Sie auf der Übersichtsseite „IT Zugangsdaten”.
    Wenn Sie einen Benutzer-Account und eine E-Mail Adresse der ABK haben (endet mit "abk-stuttgart.de"), können Sie Ihr Master-Passwort auf der Seite pwchange.abk-stuttgart.de zurücksetzen. Das neue Passwort wird dann auf alle IT-Services der ABK angewandt. Wenn Sie einen externen Benutzer-Account haben, schreiben Sie eine E-Mail an portal(at)abk-stuttgart.de. Wir setzen das Passwort dann zurück.
    Klicken Sie nach dem Login in der Navigationsleiste links auf „Alle Kursbereiche”. In der Suche kann über die Eingabe von 1-2 Schlagwörtern jeder Kurs gefunden werden.
    Jedes Mitglied der ABK kann einen Kurs beantragen. Dafür auf der Startseite oder der Navigationsleiste links auf „Neuen Kurs beantragen” klicken.
    Hier im ABK-Portal gibt es diverse Anleitungen zur Gestaltung von Kursräumen und zur Digitalen Lehre, z.B. im Kursraum 30 Minuten ABK-Portal oder im Demo-Kurs. Wenn Sie Fragen, Ideen oder Anregungen haben, können Sie sich außerdem gern jederzeit an Katja Derr (katja.derr@abk-stuttgart.de) wenden.
    Die ABK Stuttgart bietet diverse IT-Services und Plattformen zur Unterstützung der digitalen Lehre an. Sie finden auf der Seite IT Zugangsdaten eine Übersicht.