Dare'n'Do – Infoseite


Dare’n’Do – Seminarreihe

(Info-Seite)


Thema: Interdisziplinäre Seminarreihe in der zweiten Studienabschnittphase an der ABK Stuttgart

Dozentin: AM Natalie Weinmann, M.Des.


Lehrstuhl für Grundlagen der Gestaltung und experimentelles Entwerfen

Prof. Fahim Mohammadi

AM Natalie Weinmann



Natalie Weinmann

Dare'n'Do – Irritation und der gestalterische Umgang mit dem Unbekannten [WS 2020/21]

Dare’n’Do – Irritation und der gestalterische Umgang mit dem Unbekannten

Seminar
mündlich, praktisch, schriftlich

Das Seminar wird in einmal im Monat Blockweise nach Ankündigung stattfinden, voraussichtlich Montag- oder Donnerstagnachmittags.

Kickoff-Termin (nach Anmeldung): Montag 19.10.20 um 14h.

Irritation ist das Ergebnis eines komplexen Verarbeitungsprozesses in unserem Gehirn: ein für uns unbekannter Reiz durchbricht das uns Bekannte, Gewohnte, die sogenannte „Norm“. Es entsteht eine Diskrepanz zwischen dem vorliegenden Sachverhalt und dem, was wir erwartet haben. Wir versuchen durch erneutes Wahrnehmen mit allen Sinnen, durch Perspektivwechsel sowie durch wiederholtes Überprüfen den Reiz einzuordnen. Doch das Unbekannte lässt sich nun mal nicht in „Schablonen“ des Vertrauten einordnen. Wir sind irritiert.

Doch warum sind wir irritiert? Was irritiert uns und wie gehen wir damit um?

Im Umgang mit dem Unerwarteten im gestalterischen Schaffensprozess erleben wir häufiger Irritation. Vorerfahrung, Wissen und Persönlichkeit des Menschen, können neben zusätzlichen Faktoren, wie beispielsweise Zeit und Raum, einen Einfluss auf diesen Prozess haben. Ein wahrgenommener Reiz kann dadurch in Unwohlsein, Stress oder sogar Angst münden, aber auch in Freude, Spaß und Neugierde.


In diesem Semester widmen wir uns bei Dare’n’Do der „Irritation“, den dahinterstehenden Hirnaktivitäten aus neurowissenschaftlicher Sicht und dem gestalterischen Umgang damit. Im Rahmen des Seminars versuchen wir durch (i) Recherche, (ii) einen experimentellen, produktiven Schaffensprozess sowie (iii) gemeinsame Reflektionssessions herauszufinden, wie diese wechselseitige Beziehung von Reiz und Emotion aktiv genutzt werden kann. Im Seminar beschäftigen wir uns mit der Fragestellung, wie wir „Räume“ erschaffen können, in denen Irritation hervorgerufen und ein produktiver und kreativer Umgang mit dem Reiz stattfinden kann.

Für eine erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist einerseits eine durchwegs positive Bewertung der einzelnen Blockveranstaltungen und andererseits eine erfolgreiche Endabgabe notwendig.

Weitere Informationen Ende September 2020 unter www.abk- inkubator.de/darendo.


Natalie Weinmann

Darstellung [WS 2019/20 - SS 2020]

Modul 01 - Darstellung

(BA Architektur + Diplom Industrial Design)


Pflichtmodul im Grundjahr BA Architektur und Diplom Industrial Design

Projekttitel: Darstellung 1 & 2

Lehrbeauftragter: Karl-Heinz Bogner


Lehrstuhl für Grundlagen der Gestaltung und experimentelles Entwerfen

Prof. Fahim Mohammadi

AM Natalie Weinmann


Grundlagen der Gestaltung [Ws 2019/20 - SS 2020]

Modul 01 - Grundlagen der Gestaltung

(BA Architektur + Diplom Industrial Design)


Pflichtmodul im Grundjahr BA Architektur und Diplom Industrial Design

Projekttitel: Inkubator: Würde - Hybride Interventionen


Lehrstuhl für Grundlagen der Gestaltung und experimentelles Entwerfen

Prof. Fahim Mohammadi

AM Natalie Weinmann