Werkstatt für Fotografie im Fachbereich Kommunikationsdesign

Fotostudio
Ein Arbeitsplatz, 2 Studierende sind unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften
(Schutzmaske, Abstand) zugelassen
Bitte einen transportablen Speicher für die Bilddaten mitbringen.

Druckraum
Druckmöglichkeiten bestehen wie gewohnt: Datenübermittlung elektronisch,
Übergabe der Ausdrucke unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften

Arbeitszeiten
Montag bis Freitag, 9-16 Uhr
Terminvergabe telefonisch oder per Email

Geräteverleih
Für Studierende des Kommunikationsdesigns stehen 2 Kameragrundausrüstungen
zur Verfügung, genauere Informationen und Termine per Telefon erfragen

Fotolabor
Nutzung zur Zeit nicht möglich

Martin Lutz

Skulpturales Glas [SS 2020]

Einführung in Techniken und Möglichkeiten

KilnCasting/Pate-de-Verre/Glasguss meint in Form geschmolzenes Glas und bezeichnet Techniken dreidimensionalen Arbeitens mit Glas. Ein Überblick zeigt die historischen Grundlagen der Glasverschmelzung sowie die Entwicklung und Anwendung in zeitgenössischer Kunst und Design. Präsentiert werden verschiedene Techniken und ihre Anwendungsmöglichkeiten als Potential zur Entwicklung eigener Projekte.

Konzeptfindung und Formentwicklung kann weitestgehend außerhalb der Werkstatt stattfinden. Ideen und Projekte werden individuell per Mail, Telefon oder Videochat besprochen.

Rückmeldungen und Anfragen bitte direkt an Simone.Fezer@extern.abk-stuttgart

Simone FezerClaudia Heinzler

Allgemeine Unterstützung Maltechnik [SS 2020]

Fragen gerne an 

Enno.lehmann@abk-stuttgart.de


Enno Lehmann

Cyanotypie Workshop [SS 2020]

Die Cyanotypie, auch Eisenblaudruck genannt, gehört zu den fotografischen Edeldruckverfahren. Das besondere Kennzeichen der Cyanotypie ist ihre tiefe, dunkel-blaue Farbe. Das Verfahren ist zur Abwechslung einfach und ungiftig und kann problemlos zu Hause angewandt werden. Die Materialien werden mit der speziell hergestellten Lösung beschichtet. Dazu eignen sich Papiere oder Stoffe. Diese sind nach der Beschichtung lichtempfindlich und werden über Nacht getrocknet. Nun kann man die Papiere an der Sonne belichten, anschliessend werden die Papiere unter fliessendem Wasser entwickelt und fixiert. Bis zu 10 Studierende aus dem FB Kunst können teilnehmen.


Nadine Bracht

Medienwerkstatt Kunst - shorts [SS 2020]

In diesem Bereich stellt die Medienwerkstatt Kunst in Form von kurzen Einführungen Programme diverser Arbeitsbereiche vor, die Studierenden das Arbeiten an eigenen Projekten von zu Hause aus erleichtern sollen. Für eine weiterführende, individuelle Betreuung sind sämtliche Lehrende der Medienwerkstatt Kunst auf digitalem Wege zu erreichen, alle Kontaktdaten stehen auf unserer Subdomain: medienwerkstatt.abk-stuttgart.deEntsprechend des Schwerpunktes der in der Medienwerkstatt Kunst eingesetzten Software, sind die vorgestellten Programme entweder kostenfreie open-source Produkte oder verzichten zumindest auf ein Mietlizenzmodell und sind durch eine einmalige Zahlung dauerhaft zu erwerben. 

Für eine umfangreiche Liste an alternativer Software: www.adobealternativen.abk-stuttgart.de

Eric HenzlerJustyna KökeThorsten NerlingMario RöhrleOliver Wetterauer