Topic outline

  • Szenografische Inszenierung „BildungsBauen Baden-Württemberg – Hochschulbauten der Nachkriegs- und Postmoderne“

    Bild: Brigida Gonzalez


    In interdisziplinären Gruppen sollen Vorschläge für die szenografische Inszenierung einer Ausstellung des Landesamts für Denkmalpflege über „BildungsBauen Baden-Württemberg – Hochschulbauten der Nachkriegs- und Postmoderne“, die im Frühjahr/Sommer 2022 im Glaskasten des Neubaus 1 der ABK stattfinden wird, erarbeitet werden. 

    Die Ausstellung wird sich an ausgewählte Bauten in Form von Texten, Zeichnungen und Modellen annähern; eingebettet in Themen wie „Geschichte des Hochschulbaus in Baden-Württemberg“, „Hochschulbau als Experimentierfeld moderner Architektur“, „Gartenarchitektur des Hochschulbaus“ oder auch „Hochschulbauten aus Sicht der Bauherren und Nutzer“. 

    Es handelt sich um ein Realisationsprojekt, ein oder mehrere ausgewählte Entwürfe werden im Wintersemester 2021/2022 und im Sommersemester 2022 konkretisiert und umgesetzt werden. Die Teilnahme in den weiteren Semestern ist keine Pflicht.